CDU Bergedorf News

29.07.2013

250 Jahre Katharinenerlass

Von: Dr. Herlind Gundelach

Mit einer gelungenen Veranstaltung, auf der ich viele fruchtbare Gespräche führen und neue Eindrücke gewinnen konnte, gedachte der Hamburger Verein der Deutschen aus Russland des vor 250 Jahren gefassten Erlasses von Katharina der Großen, mit dem sie die Deutschen einlud, sich in ihrem Land niederzulassen und zum Aufbau beizutragen.

In einer kurzweiligen Präsentation wurden sowohl die enorm harten Ausgangsbedingungen dargestellt, die die Siedler vorfanden, als auch die Leistungen, die die Russlanddeutschen erbracht haben. Sie bauten nicht nur sich eine neue Heimat auf, sondern sie trugen wesentlich zum landwirtschaftlichen wie auch zum gewerblichen Erfolg des Landes bei. Umso schlimmer, als nach der Revolution von 1918 ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen immer stärker verschlechtert wurden und sie sich erheblichen Schikanen ausgesetzt sahen. Insofern war es folgerichtig, dass nach dem Fall des Eisernen Vorhangs die CDU-geführte Bundesregierung diesen Menschen die Möglichkeit geboten hat, wieder in ihre Ursprungsheimat zurückzukehren. Hier sind sie inzwischen wieder angekommen, auch wenn noch manchmal die Liebe zur russischen Heimat, zu ihren Dörfern durchschimmert, was mehr als verständlich ist. Sie sind mit ihrer Leistungsbereitschaft und Strebsamkeit ein Gewinn für unser Land.



Bezirksversammlung online

Alle Termine, Tagesordnungen, Protokolle und Drucksachen der Bezirksversammlung Bergedorf können Sie über das Informationssystem der Bezirksversammlung Bergedorf abrufen.

mehr...