CDU Bergedorf News

06.06.2013

CDU-Initiative erfolgreich: Bund investiert 400.000 Euro in die Sanierung der Sternwarte in Bergedorf

Von: Dennis Gladiator MdHB

Auf Initiative des Hamburger CDU-Bundestagsabgeordneten Rüdiger Kruse hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages am 5. Juni die Bereitstellung von 400.000 Euro aus dem Denkmalschutzsonderprogramm IV des Bundes beschlossen. Zusammen mit den Mitteln aus dem „Sanierungsfonds Hamburg 2020“ kann die dringend erforderliche Sanierung des Großen Refraktors nun erfolgen. Um die Sanierung des Großen Refraktors der Sternwarte in Bergedorf zu gewährleisten, hat sich der Bergedorfer Wahlkreisabgeordnete Dennis Gladiator bereits Anfang 2012 mit einem Antrag dafür eingesetzt, die Finanzierung zu sichern.   Antrag "Sanierungsfonds Hamburg 2020 - Hamburger Sternwarte in Bergedorf"

Dazu erklärt Dennis Gladiator MdHB, Abgeordneter der CDU-Bürgerschaftsfraktion und  Wahlkreisabgeordneter aus Bergedorf:

„Ich freue mich sehr, dass es mir gemeinsam mit Rüdiger Kruse gelungen ist, die dringend erforderlichen Mittel für die Sanierung des Großen Refraktors der Sternwarte Bergedorf einzuwerben. Mit der nun möglichen Sanierung kann die Sternwarte als Ort der lebendigen Wissenschaft und als Kulturdenkmal von epochaler Bedeutung gesichert und gestärkt werden. Die Unterstützung des Bundes unterstreicht die hohe Bedeutung der Sternwarte und die im Jahr 2008 angeschobene Bewerbung als Weltkulturerbe der UNESCO.“

Dazu erklärt Rüdiger Kruse MdB, CDU-Bundestagsabgeordneter aus Eimsbüttel und zuständiger Berichterstatter im Haushaltsausschuss:

„Ohne Zweifel gibt es in Deutschland auch andere bedeutende historische Sternwarten. Doch die Hamburger Sternwarte nimmt für die technische Umbruchzeit am Ende des 19. Jahrhunderts eine herausragende Stellung ein. Der Einsatz, besonders vom Bergedorfer Bürgerschaftsabgeordneten Dennis Gladiator, hat sich gelohnt und somit erhält dieses Kulturdenkmal den höchstmöglichen Bundeszuschuss.“

 

Hintergrund:

Aus dem Denkmalschutzsonderprogramm IV werden bundesweit 219 Denkmalprojekte in Höhe von insgesamt 36,3 Millionen Euro finanziert. Wegen starker Nachfrage musste eine Förderobergrenze von 400.000 festgelegt werden. Beim diesjährigen Denkmalschutzsonderprogram handelt es sich bereits um die dritte Sonderförderung des Denkmalschutzes in dieser Wahlperiode. Somit hat die christlich-liberale Koalition für Kulturdenkmäler zusätzlich über 94 Millionen Euro beschlossen

Antrag "Sanierungsfonds Hamburg 2020 - Hamburger Sternwarte in Bergedorf" 



Bezirksversammlung online

Alle Termine, Tagesordnungen, Protokolle und Drucksachen der Bezirksversammlung Bergedorf können Sie über das Informationssystem der Bezirksversammlung Bergedorf abrufen.

mehr...