CDU Bergedorf News

11.12.2014

Neue Briefwahlanträge zur Bürgerschaftswahl

Am 15. Februar 2015 findet die Wahl zur Hamburgischen Bürgerschaft statt. Wahlberechtigt sind, vereinfacht ausgedrückt, alle Deutschen, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens drei Monaten im Gebiet der Freien und Hansestadt Hamburg eine Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Wegen der zunehmenden Beliebtheit der Briefwahl, wurde ein neues, unkompliziertes Verfahren eingerichtet, mit dem Hamburgs Wählerinnen und Wähler online Briefwahlunterlagen beantragen können. Unter www.hamburg.de/briefwahl ist der Antrag ab sofort schnell gestellt, die beantragten Briefwahlunterlagen werden von den Wahldienststellen dann ab dem 5. Januar verschickt.

Alle Wahlberechtigten erhalten unabhängig davon im Zeitraum vom 12. bis 24. Januar eine Wahlbenachrichtigung, auch wenn ein Briefwahlantrag bereits gestellt wurde.

Für interessierte Wählerinnen und Wähler ist ein Blick auf die Seiten des Landeswahlamtes unter www.hamburg.de/buergerschaftswahl lohnenswert.



Bezirksversammlung online

Alle Termine, Tagesordnungen, Protokolle und Drucksachen der Bezirksversammlung Bergedorf können Sie über das Informationssystem der Bezirksversammlung Bergedorf abrufen.

mehr...